Suche:

Aktuelles

Wahl der Schöffen für die Geschäftsjahre 2019- 2023

Die Amtszeit der derzeitigen Schöffinnen und Schöffen endet zum 31.12.2018.
In Vorbereitung der Wahl der Schöffinnen und Schöffen für die Geschäftsjahre 2019 bis 2023 durch die Amtsgerichte stellt jede Gemeinde eine Vorschlagsliste für Schöffen auf, die durch den Gemeinderat gewählt wird.
Die Gemeindeverwaltung bittet die Bevölkerung, sich bei Interesse an einem Schöffenamt bis zum 29.03.2018 zu melden.
Gesucht werden Bewerberinnen und Bewerber, die in der Gemeinde wohnen und am 1.1.2019 mindestens 25 und höchstens 69 Jahre alt sein werden. Wählbar sind deutsche Staatsangehörige, die die deutsche Sprache ausreichend beherrschen. Wer zu einer Freiheitsstrafe von mehr als sechs Monaten verurteilt wurde oder gegen wen ein Ermittlungsverfahren wegen einer schweren Straftat schwebt, die zum Verlust der Übernahme von Ehrenämtern führen kann, ist von der Wahl ausgeschlossen. Auch hauptamtlich in oder für die Justiz Tätige (Richter, Rechtsanwälte, Polizeivollzugsbeamte, Bewährungshelfer, Strafvollzugsbedienstete usw.) und Religionsdiener sollen nicht zu Schöffen gewählt werden.
Ein Antragsformular können Sie hier herunterladen.
Für Fragen steht Ihnen Frau Hafen, Tel. 9200-25 oder per E-Mail gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen

Kontakt

Gemeinde Billigheim
Sulzbacher Straße 9
74842 Billigheim
Tel.: 06265 9200-0
Fax: 06265 9200-50
E-Mail schreiben
zentrale@billigheim.de

© Bürgermeisteramt Billigheim - Sulzbacher Straße 9 - 74842 Billigheim - Tel.: 06265 9200-0 - Fax: 06265 9200-50 - E-Mail schreiben